Hunde bei Hitze nicht im Auto lassen

Freitag, 27. April 2018 von admin

Leider kommt es trotz entsprechender Warnungen im Sommer immer wieder zu Todesfällen, weil Hunde in Autos zurückgelassen werden. Es kann im Inneren des Wagens in kurzer Zeit zu sehr hohen, lebensgefährlichen Temperaturen kommen.

Hunde haben keine Schweißdrüsen auf der Haut wie der Mensch, sie können ihren Körper nur über die Zunge und Ballen kühlen. Bei so hohen Temperaturen schafft der Körper das Herunterkühlen nicht schnell genug und es kommt schnell zu lebensgefährlichen Zuständen. Dies gilt auch, wenn die Fenster einen Spalt breit offen gelassen werden bzw. das Auto im Schatten geparkt wird.

Bello allein zu Hause - Trennungsangst bei Hunden

Donnerstag, 19. Oktober 2017 von admin

In der Sendung  “w - wie wissen” lief ein sehr interessanter Beitrag zum Thema Trennungsangst bei Hunden. Er kann in der Mediathek angesehen werden:

Bello allein zu Hause - Trennungsangst der Hunde

Adventskalender

Montag, 28. November 2016 von admin

Eva Kluge hatte dieses Jahr die Idee für einen Adventskalender mit verschiedenen Aktionen und zahlreichen Geschenken. Auch von mir sind zwei Rabattaktionen dabei. Hier das erste Video zur Aktion:

Wichtige Petition - drohendes Aus für Alternativmedizin

Dienstag, 16. Februar 2016 von admin

Liebe Tierfreunde,

heute bitte ich Euch ausnahmsweise um Eure Mithilfe.

Es geht um eine EU Verordnung, dessen Durchsetzung nicht nur das faktische Aus für den Beruf des Tierheilpraktikers bedeutet sondern in der jetzigen Entwurfs-Form dazu führen kann, dass die zur Zeit so vielfältig verfügbaren und effektiven Nahrungsergänzungsmittel (z.B. Grünlippmuschelpulver) für Hund, Katze und Pferd massiv eingeschränkt werden. Gut wirksame Medikamente aus dem Humanbereich, für die es keine Alternative aus dem Veterinärbereich gibt (wie z.B. das Schmerzmedikament Novalgin) dürfen dann vom Tierarzt auch nicht mehr herausgegeben werden.

Es ist also jeder Tierhalter davon betroffen.

Die Kooperation deutscher Tierheilpraktiker –Verbände mit der FNT, ATG und THP-Verband hat dazu eine Petition beim Deutschen Bundestag:

https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2015/_10/_28/Petition_61871.html

Da es sich um eine offizielle Petition des Petitionsausschusses des Bundestages handelt, muss sich jedoch jeder Unterzeichner vorerst korrekt registrieren und die Unterzeichnung dann über einen Link bestätigen.

Bitte zeichnet diese Petition mit und leitet sie auch großzügig an Freunde und Bekannte weiter, damit die benötigte Unterschriftenzahl erreicht wird. Sie läuft noch bis zum 24.02.2016

Viele Grüße,

Claudia Reinhart

Erlaubnispflicht für Hundetrainer

Montag, 22. Dezember 2014 von admin

Seit dem 01. August 2014 ist die Änderung des §11 Tierschutzgesetz in Kraft. Demnach müssen Hundetrainer einen Sachkundenachweis erbringen und benötigen die Erlaubnis der zuständigen Behörde / des zuständigen Veterinäramts. Der Sachkundenachweis besteht aus einer theoretischen und einer praktischen Prüfung sowie einem Fachgespräch. Den Sachkundenachweis habe ich am 18.12.2014 erfolgreich abgelegt.

Cane Corso bei Würzburg spurlos verschwunden

Mittwoch, 27. August 2014 von admin

Am Sonntag, 17.08.2014 ca. 16 Uhr ist die 8 Monate alte CaneCorso Hündin Zina spurlos aus einer Hundepension in Estenfeld (bei Würzburg) verschwunden. Eventuell wurde sie gestohlen!

Anbei der ausgehängte Flyer:

Montag, 21. April 2014 von admin

Liebe Kunden und Interessenten,

bis zum 13. Mai 2014 bin ich nicht erreichbar. Gerne können Sie mir bis dahin eine Mail über das Kontaktformular zukommen lassen. Diese beantworte ich wieder ab dem 14. Mai 2014.

Viele Grüße,

Claudia Reinhart

!! Giftköderwarnung !!

Mittwoch, 15. Mai 2013 von admin

90491 Nürnberg

Giftköder wurden beim Sportplatz in der Günthersbühler Straße gefunden. Sie sind in Hackfleisch eingewickelt und es wurde wohl Rattengift nachgewiesen und ein toter Fuchs gefunden. Passt gut auf Eure Vierbeiner auf!

+++ Reisewarnung für Dänemark +++

Donnerstag, 21. März 2013 von admin

Neujahrsgrüße 2012/2013

Sonntag, 23. Dezember 2012 von admin

Liebe Kunden, Liebe Interessenten,

ich wünsche allen Zwei- und Vierbeinern ruhige Feiertage und einen entspannten Rutsch in das neue Jahr.  Viel Gesundheit, Glück und Zufriendenheit für 2013!

Ab dem 08. Januar 2013 bin ich wieder wie gewohnt für Sie da.

“Geh Deinen eigenen Weg, dann verläufst Du Dich nicht….” (Verfasser unbekannt).

Claudia Reinhart