20. / 21. Juli 2013: Seminarwochenende “Das andere Ende der Leine” mit Bibi Degn

Tags:

Diesmal wollen wir uns dem Thema Mensch widmen- wie kann ich dem vierbeinigen Freund eine gute Unterstützung sein? Und ganz nebenbei tut es auch uns gut…. Wir halten Hunde weil wir unsere Liebe spüren wollen, zu unserer Freude, zur Entspannung. Doch ist der Alltag gefüllt mit wichtigen Terminen und Verpflichtungen. Wir gehen nur mal schnell mit dem Hund spazieren und erledigen dabei am Handy unsere drängenden Geschäfte, Familien- oder Beziehungsangelegenheiten – und wundern uns dass unser Hund unzufrieden wird oder wir die Entspannung durch die Tierhaltung nicht finden.

Was braucht es, um für uns und für unseren Hund Zeit zu Qualitätszeit zu machen? Und wie kann ich das hinkriegen – während „das äußere Leben“ stattfindet? Es geht um Qualitäten wie: Bewusstheit (also in Gedanken dabei sein), die eigene Haltung (innere und äußere) Es geht um Techniken, allem voraus: Körperarbeit für meinen Hund und für mich, Entspannung, Balance und Aufrichtung als Hundeführer/in und im Leben. Feinmotorische vorausschauende und achtsame Führqualitäten in uns finden. Diesen Fragen wollen wir uns ein Wochenende lang widmen, verbringen dabei wunderschöne Tage mit unserem Hund und kommen über den Kontakt mit uns selbst unserem Hund um vieles näher.

Referentin: Bibi Degn ist in Österreich geboren und aufgewachsen und entdeckte schon als Kind ihre Leidenschaft für Tiere. Sie kam 1987 das erste Mal mit TTeam in Berührung. 1996 übernahm Bibi Degn das TTeam Gildebüro in Deutschland und organisiert seitdem alle in Deutschland stattfindenden TTeamkurse. 2002 wurde sie TTeam Instruktor für Hunde und Pferde. Die Ausgewogenheit zwischen der Tellingtonarbeit bei Pferden und der bei Hunde liegt ihr sehr am Herzen.

Teilnahmegebühr: mit Hund 160.-EUR / ohne Hund 120.-EUR
ACHTUNG: Die Teilnehmerzahl bei diesem Seminar ist begrenzt. Aus organisatorischen Gründen ist der Anmeldeschluss am 15.06.2013!

Kontaktformular.

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 24. Februar 2013 um 17:03 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Seminar abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

« Neujahrsgrüße 2012/2013 – +++ Reisewarnung für Dänemark +++ »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist momentan deaktiviert.