Seminar “gestresster Mensch, gestresster Hund?!” mit Dorothee Schneider

Tags:

Theorieseminar speziell für BesitzerInnen von:

  • Kampf-Schmusern
  • sonstigen “auffälligen” Hunden, die beispielsweise groß und  schwarz sind oder einen breiteren Kopf haben
  • HundehalterInnen, deren Vierbeiner auf andere Hunde und/oder Menschen auch ängstlich oder aggressiv reagieren kann
  • Tierfreunde, die Ihren Vierbeiner unkonventionell-tierschutzgerecht erziehen wollen und damit häufig Unverständnis bis harte Kritik ernten

…. oder…einfach:

  • Alle, die neugierig sind auf ein ganz anderes Hundeseminar….

Lernen Sie, mit verbalen Anfeindungen souverän umzugehen, zu jedem Zeitpunkt gelassen gegenüber Besserwissern zu bleiben und sich mit Hund selbstbewusst und sicher in der Öffentlichkeit zu bewegen.

Kursinhalte:

  • So führen Sie Ihren Hund optimal durch schwierige Gassi-Situationen
  • wichtige Trainingsschritte und Übungen, damit Ihr Hund sich bei Ihnen wohl und sicher fühlt
  • Schlagfertigkeits-/Selbstbehauptungs-/Kommunikationstraining für Hundebesitzer, Gassigänger, Dogsitter, Interessenten

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Buchautorin Dorothee Schneider (z.B. “Die Welt in seinem Kopf”)  wird auf alle Fragen eingehen und auch darauf, wie sich ein gestresster Mensch auf das Verhalten des Vierbeiners auswirken kann. Durch ihre Arbeit mit Hunden und Menschen und ihre Vorbildung als NLP-Master, Hypnose-Coach, Verhaltenstherapeutin und professionelle Hundetrainerin (seit 1988) eignet sie sich hervorragend für dieses spannende und bisher leider wenig beachtete Thema.

Teilnahmegebühr: 85.-EUR

Dieser Beitrag wurde am Samstag, 04. Juni 2011 um 15:00 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Seminar abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

« Seminar “Die Welt in seinem Kopf” mit Buchautorin Dorothee Schneider – Gut gemeint, aber… »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist momentan deaktiviert.