07. Februar 2009 Seminar rund um diese Hirtenhunde

Tags:

Seminar rund um diese Hirtenhunde mit Mirjam Cordt
Waren vor einigen Jahren die HSH noch wenig verbreitet, so stellen sie inzwischen keine Ausnahme mehr dar. 

Doch das Wissen über diesen besonderen Hundetypus ist lang nicht so verbreitet wie mittlerweile die Hunde selbst. Allzu häufig werden die HSH fälschlicherweise mit den Hütehunden in einen Topf geworfen und die rassespezifischen Merkmale völlig außer acht gelassen. Oftmals werden auch die verschiedenen HSH nicht als solche erkannt und fallen erst durch ihr „merkwürdiges“ Verhalten auf.

Die Referentin Mirjam Cordt ist ausgebildete Hundtrainerin nach animal learn und nach bei Turid Rugaas sowie TTEAM Practitioner II. Sie ist seit vielen Jahren im Tierschutz tätig und hat sich auf die Arbeit mit aggressiven Hunden und mit Herdenschutzhunden spezialisiert. Seit über 10 Jahren leben HSH in ihrer Familie.

Dieses Seminar richtet sich an alle, die sich mit den HSH näher auseinandersetzten. Sei es Hundeschulen, Tierheime, Interessierte und HSH-Besitzer.

Grundwissen über Herdenschutzhunde

Was sind Herdenschutzhunde?
Eigenschaften
Informationen über die verschiedenen Rassen

Das Leben mit einem (oder mehreren) Herdenschutzhund(en)
Der Herdenschutzhund im Tierschutz
Voraussetzungen für die Haltung
Herdenschutzhunde als Familienhund/Wachhund?

Die Erziehung von Herdenschutzhunden
Grundlagen
„Resistenz“ gegenüber Kommandos
sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten für Herdenschutzhunde
Aufbau von Ritualen
Unerwünschte Verhaltensweisen

Es handelt sich um ein Theorie- Seminar, Hunde können als Begleiter nach Absprache mitgebracht werden.

Die Preisgestaltung für 2009 ist wie folgt

1 Tag Seminar: 75 Euro
2 Tage Seminar: 140 Euro (= 70 Euro / Tag)
5 Tage Seminar: 300 Euro (= 60 Euro / Tag)

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 16. Dezember 2008 um 20:27 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Seminar abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

 – 08. Februar 2009 Wieder sozial …
Verbesserung der sozialen Fähigkeiten Ihres Hundes »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist momentan deaktiviert.